This image for Image Layouts addon

Welche Themenwochenenden gibt es für Gasthörer:innen?

Es besteht die Möglichkeit, als Gasthörer:in an einzelnen Themenwochenenden teilzunehmen.
Folgende Themenwochenenden des Erzieher:innen-Seminars können nach Voranmeldung besucht werden:


21.10.-22.10.2022

Kognitive Sinne

18.11.-19.11.2022

Kommunikation und Selbstschulung

13.01.-14.01.2023

Lebendige Rhythmen – Reigen und Musik

03.02.-04.02.2023

Das freie Spiel des Kindes

24.03.-25.03.2023

Die Jahresfeste im Frühjahr

05.05.-06.05.2023

Die Erde als lebendiger Organismus

16.06.-17.06.2023

Sprache und Puppenspiel



Ein Themenwochenende für Gasthörer:innen findet jeweils am Freitag von 9:45 Uhr bis 18:45 Uhr und am Samstag von 8:00 Uhr bis 15:00 Uhr statt. Für die Teilnahme an Themenwochenenden erhalten Sie eine Teilnahmebestätigung. Die Themenwochenenden können als Weiterbildung besucht werden und sind vom Südbayerischen Seminar für Waldorfpädagogik und Erwachsenenbildung e.V. anerkannt.

Für Gasthörer:innen wird eine Teilnahmegebühr von 90 Euro je Wochenende erhoben. Ehemalige Teilnehmer:innen des Erzieher:innenseminars erhalten 50 % Ermäßigung. Mitarbeiter:innen, deren Einrichtung Mitglied im Südbayerischen Seminar für Waldorfpädagogik und Erwachsenenbildung e.V. ist, erhalten ebenfalls 50% Ermäßigung.

Bei Interesse kontaktieren Sie bitte E-Mail:
erzieher.wuerzburg@waldorfseminar-muenchen.de


(Gerne können Sie auch das Kontaktformular zum Erzieher:innen-Seminar Würzburg nutzen.)

Learn More

Südbayerisches Seminar für Waldorfpädagogik

Südbayerisches Seminar für Waldorfpädagogik und Erwachsenenbildung e.V.                               
Leopoldstr. 17 - 80802 München
Tel 089 33 03 85 95 - Fax 089 33 03 85 94

info@waldorfseminar-muenchen.de

Weitere Auskünfte (außerhalb der Schulferien):
Montag (10:00 – 13:00 Uhr),  Dienstag (13:00 - 21:00 Uhr) und Mittwoch (10:00 – 13:00 Uhr)

Bankverbindung

Konto:
GLS Gemeinschaftsbank eG
IBAN: DE82 4306 0967 820 2495 300
BIC: GENODEM1GLS

Steuernummer: 143/222/50283
Als gemeinnützig (§§ 51 ff. AO) anerkannt
Finanzamt München, Bescheid vom 16. 02. 2018